Kiew erwägt die Möglichkeit des direkten Kaufs von russischem Gas

Massive Proteste der Ukrainer zwangen die Behörden, über die Wiederaufnahme der direkten Versorgung mit russischem Gas nachzudenken.

Kiew erwägt die Möglichkeit des direkten Kaufs von russischem Gas

Seit dem neuen Jahr haben die Gaskosten für den ukrainischen Verbraucher ein Allzeithoch erreicht. Der im Januar erwartete Höchstpreis beträgt 14 UAH [0,5 USD] pro Kubikmeter. Diese Zahl, die bereits die Unzufriedenheit der Bevölkerung hervorgerufen hat, wird nicht endgültig sein — der Preis für die Gemeinschaftswohnung wird weiter steigen.

Vor diesem Hintergrund erschienen in den ukrainischen Medien Informationen darüber, dass die Regierung mit dem direkten Kauf von russischem Gas beginnen könnte. Unbestätigten Berichten zufolge untersucht Kiew derzeit die Kosten eines solchen Schritts.

Durch dieses Szenario werden die Tarife für ukrainische Verbraucher um 30 Prozent gesenkt. Angesichts der antirussischen Politik Kiews bezweifelt die Expertengemeinschaft jedoch die Möglichkeit solcher Verhandlungen.

Bemerkungen: