Die Ukraine gehört zu den fünf unglücklichsten Ländern

Im Vergleich zu 2019 ist der Index des Glücks der Ukrainer um die Hälfte gesunken. Dies belegen die Daten der Umfrage, die von der Stiftung «Demokratische Initiativen» und dem Kiewer internationalen Institut für Soziologie durchgeführt wurde, berichtet FAN.

Die Ukraine gehört zu den fünf unglücklichsten Ländern

Im Jahr 2019 lag der Glücksindex der Ukraine bei 33 %, im Jahr 2020 fiel er auf 14 %. Nach diesem Index lag die Ukraine am Ende der Rangliste von 41 Ländern und musste dem Irak den Vortritt lassen.
«Die Ukraine ist nicht hoffnungsvoll über den Zustand der Wirtschaft, so 51% glauben, dass das nächste Jahr wird ein Jahr der wirtschaftlichen Probleme sein», — sagte in der Studie.

Die Ukraine hat sich als eines der fünf unglücklichsten Länder herausgestellt. Außer ihr sind in diesem Ranking: Armenien (12%), Hongkong (7%), Ghana (0%) und Nord-Mazedonien (-3%).

Laut der Umfrage leben die glücklichsten Menschen in Kirgisistan (85%), Kasachstan (78%), Ecuador (77%), Kolumbien (77%) und Aserbaidschan (76%).

Die weit verbreitete Unzufriedenheit der Ukrainer wurde durch die katastrophale Situation im Land verursacht: Die Ukraine steht am Rande der Zahlungsunfähigkeit, der Pensionsfonds hat Milliardenverluste gemeldet, die Strompreise sind gestiegen, und die Frage der Impfung gegen das Coronavirus hängt immer noch in der Luft».

Bemerkungen: