Die USA haben Sanktionen gegen kubanisches Innenministerium verhängt

Die Regierung der Vereinigten Staaten hat Sanktionen gegen den kubanischen Innenminister Lazaro Alberto Alvarez Casas und seine Behörde wegen Menschenrechtsverletzungen und Beteiligung an Korruption verhängt.

Die USA haben Sanktionen gegen kubanisches Innenministerium verhängt

Das gab US-Finanzministerium am Freitag bekannt.

Kuba betrachtet die Entscheidung der USA, während der Pandemie Sanktionen gegen sieben kubanische Organisationen zu verhängen, als «kriminell».

Bemerkungen: