Großbritannien kündigte den G7-Gipfel an

Großbritannien lädt die Staats- und Regierungschefs der G7-Staaten als Gastgeber zu einem Treffen nach Cornwall ein.

Großbritannien kündigte den G7-Gipfel an

Als Vorsitzender der G7 hat Großbritannien angekündigt, dass im Juni 2021 ein Treffen mit dem G7-Führer in der Kurstadt Carbis Bay stattfinden wird. Das Hauptthema bei den Gesprächen der Delegationen aus den USA, Kanada, Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien und Japan wird die Suche nach Wegen aus der mit der Pandemie verbundenen globalen Wirtschaftskrise sein.

Britischer Premierminister Boris Johnson lud auch Vertreter aus Australien, Indien und Südkorea zum Gipfel ein.

Bemerkungen: