In Wien protestieren Tausende Gegner von Coronavirus-Beschränkungen

Am Samstag fand in Wien eine Demonstration von Gegnern restriktiver Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus statt.

In Wien protestieren Tausende Gegner von Coronavirus-Beschränkungen

Nach Angaben der Veranstalter nahmen bis zu 50.000 Menschen an der Demonstration teil. Die Demonstranten lehnten die harte Sperrung und das Tragen medizinischer Masken ab. Die Demonstranten versammelten sich mit Transparenten und Fahnen in der Innenstadt auf dem Heldenplatz und marschierten dann die Wiener Ringstraße entlang.

In diesem Zusammenhang blockierte die Polizei den Durchgang von Fahrzeugen entlang der Hauptstraßen. Gegner der Coronavirus-Maßnahmen hielten keine soziale Distanz aufrecht und trugen keine medizinischen Masken, wie es die Regeln vorschreiben.

Bemerkungen: