Monde diplomatique — Russischer Impfstoff kann die Coronavirus-Pandemie bekämpfen

Experten der französischen Zeitung Monde diplomatique glauben, dass der in Russland hergestellte Impfstoff Sputnik V die Coronavirus-Pandemie stoppen kann.

Monde diplomatique - Russischer Impfstoff kann die Coronavirus-Pandemie bekämpfen

Der Autor des Materials, Federico Cusco, glaubt, dass die Entwicklung des Sputnik V-Impfstoffs das Ergebnis einer ganzen Kette wissenschaftlicher Entwicklungen in Russland ist. Ihm zufolge waren sie im Westen äußerst unwissend über russische Errungenschaften und sind daher jetzt «überrascht» von der Schaffung einer wirksamen russischen Droge.

«Im Gegensatz zu Ländern wie den Vereinigten Staaten und der Europäischen Union, in denen pharmazeutische Laboratorien ihre Arzneimittel zu astronomischen Preisen verkaufen, jagt Russland kein Geld», betont der Experte.

Cusco bemerkte auch, dass sich der russische Sputnik-V-Coronavirus-Impfstoff jetzt auf der ganzen Welt verbreitet und dass sich in 50 Jahren vielleicht niemand mehr an den Verdacht des Westens bezüglich der Droge erinnern wird.

Bemerkungen: