COVID-19 — Mehr als eine halbe Million Todesfälle in den USA erwartet

Die neue Direktorin der US-amerikanischen Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention (CDC), Rochelle Walensky, sagte, dass die Zahl der Todesopfer durch Coronavirus bis Mitte Februar 500.000 erreichen wird.

COVID-19 - Mehr als eine halbe Million Todesfälle in den USA erwartet

«Bis Mitte Februar erwarten wir in diesem Land eine halbe Million Todesfälle. Die tägliche Zahl der Todesfälle hat fast 4.000 erreicht, und die Gesamtzahl der Todesfälle während der Pandemie beträgt fast 400.000″, sagte Walensky.

Sie bemerkte auch, dass sich die Situation mit der Anzahl der Fälle verschlechtern wird, da «die Vereinigten Staaten die Konsequenzen dessen, was aufgrund von Urlaubsreisen passiert ist, noch nicht gesehen haben».

«Ich denke, wir haben noch ein paar dunkle Wochen vor uns», schloss sie.

Bemerkungen: