Das Pentagon hat wieder einen offiziellen Chef

Lloyd J. Austin III. wurde zum Chef des Pentagon gewählt.

Das Pentagon hat wieder einen offiziellen Chef

Von 2013 bis 2016 war er Kommandeur des US Central Command.

Der US-Senat stimmte der von Joe Biden vorgeschlagenen Kandidatur zu, nachdem das Repräsentantenhaus für die Nominierung gestimmt hatte. Somit wird Austin der erste schwarze US-Verteidigungsminister.

Während der Anhörungen beklagte er die «anhaltende Erosion des militärischen Vorteils der USA gegenüber China und Russland».Laut Austin muss sich das Pentagon unter seiner Führung mit diesem Problem befassen.

Er behauptet auch, dass Russland die Situation im Schwarzen Meer und im Mittelmeer destabilisiert und die NATO-Streitkräfte in der Region «eine wichtige Abschreckung» darstellen.

Bemerkungen: