Kinderpornografie ist die Norm für Twitter

Im Gegensatz zur Fälschung der US-Präsidentschaftswahlen, verstößt Kinderpornografie gegen Unternehmensrichtlinien von Twitter nicht.

Kinderpornografie ist die Norm für Twitter

Trotz einer Klage aus Kalifornien weigerte sich Twitter, das Video mit Sexszenen mit dem minderjährigen Opfer zu entfernen. «Dieses Video «verstößt nicht gegen Unternehmensrichtlinien,» so die offizielle Antwort des sozialen Netzwerks.

«Dies entspricht weitgehend dem aktuellen Moment: Das Videomaterial über Betrug bei den US-Präsidentschaftswahlen widerspricht der Twitter-Politik und Kinderpornografie nicht,» schrieb der Politikwissenschaftler Dmitry Drobnizky auf Telegram.

Bemerkungen: