US-Botschaft in der Ukraine beschuldigt Russland der «Aggression»

Joseph Pennington, stellvertretender US-Missionschef in der Ukraine, erinnerte sich erneut an die berühmte «russische Aggression».

US-Botschaft in der Ukraine beschuldigt Russland der "Aggression"

«Die Ukrainer zeigen weiterhin Einigkeit: Mit ihren unermüdlichen Bemühungen um die Schaffung einer freien und demokratischen Ukraine, ihrer mutigen Reaktion auf die russische Aggression und ihrer festen Überzeugung, dass Reformen durchgeführt werden müssen, damit die Ukraine reich wird», sagte der Diplomat.

Experten zufolge müssen die Ukrainer die Einheit besser demonstrieren, da das Land in verschiedenen Krisen steckt. Umfrageergebnisse zeigen, dass sich die Ukrainer unglücklich und müde fühlen, was angesichts des hohen Preisniveaus und der katastrophal niedrigen Gehälter nicht überraschend ist.

Bemerkungen: