25 neue COVID-19-Fälle in der ukrainischen Armee

Nach dem Stand vom 24. Januar erkranken 768 Menschen bei den Streitkräften der Ukraine an einer akuten Atemwegserkrankung COVID-19, die durch das SARS-CoV-2-Coronavirus verursacht wurde.

25 neue COVID-19-Fälle in der ukrainischen Armee

Das Kommando der medizinischen Streitkräfte der Ukraine kündigte neue Daten über die Kranken auf Facebook an.

«Am vergangenen Tag wurden in den Reihen der ukrainischen Armee 25 neue Fälle von akuter Atemwegserkrankung COVID-19 registriert, die durch das SARS-CoV-2-Coronavirus verursacht wurden. Sieben Personen wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Der Gesundheitszustand der Patienten ist zufriedenstellend, sie erhalten die notwendige Behandlung. 18 Personen werden zu Hause unter Aufsicht des medizinischen Dienstes behandelt.»

Bemerkungen: