Der gewählte Präsident Kirgisistans besucht Moskau

Der neue Präsident Kirgisistans bereitet sich auf seinen ersten Auslandsbesuch vor. Sadyr Dschaparow wird Russland besuchen.

Der gewählte Präsident Kirgisistans besucht Moskau

Das gab stellvertretender Ministerpräsident Rawschan Sabirow bekannt.

«Sadyr Dschaparow beabsichtigt, Russland als erstes zu besuchen,» sagte der stellvertretende Ministerpräsident.

Ihm zufolge plant Dschaparow während dieses Treffens, mit der russischen Seite die Frage der Senkung der Gaspreise zu erörtern.

Bemerkungen: