Es ist bekannt geworden, wann der dritte russische Impfstoff gegen das Coronavirus erscheinen wird

Der russische Premierminister Mikhail Mishustin sagte, dass der dritte russische Impfstoff gegen das Coronavirus in den kommenden Monaten in den zivilen Verkehr gelangen wird.

Es ist bekannt geworden, wann der dritte russische Impfstoff gegen das Coronavirus erscheinen wird

«Dies ist bereits die dritte Entwicklung unserer Wissenschaftler. In den kommenden Monaten wird es auch in den zivilen Kreislauf eintreten, es wird die Impfung erweitern und zugänglicher machen, und somit noch mehr Menschen vor dem Coronavirus schützen», — sagte der Premierminister.

Der dritte russische Impfstoff gegen die Infektion mit Coronaviren wurde vom Föderalen Forschungszentrum für die Erforschung und Entwicklung von immunbiologischen Präparaten, das nach M.P. Tschumakow benannt ist, entwickelt. Es wird das inaktivierte Virus SARS-CoV-2 verwendet: Es hat keine infektiösen Eigenschaften, kann aber eine Immunantwort im Organismus hervorrufen.

Bemerkungen: