Explosion in Aleppo, Syrien: einer getötet, drei verletzt

In Syrien donnerte eine Explosion. Bei einer Explosion eines abgebauten Lastwagens im Industriegebiet der Stadt al-Bab im Osten des Gouvernements Aleppo wurde eine Person getötet und drei verletzt.

Die Explosion ereignete sich in der Kontrollzone der bewaffneten syrischen Opposition, die von türkischen Streitkräften unterstützt wird.

Im Dezember 2020 explodierte eine Autobombe auf einer belebten Straße in der somalischen Hauptstadt Mogadischu. Bei dem Terroranschlag kamen 90 Menschen ums Leben, darunter 17 somalische Polizisten und 73 Zivilisten. Laut dem Bürgermeister der Stadt, Omar Filish, sind Studenten der Benadir-Universität unter den Toten.

Bemerkungen: