US-Konvoi in Afghanistan überfallen

Ein Video über die Folgen eines militanten Angriffs auf einen Konvoi der US-Luftwaffe in Naveh, Provinz Helmand, ist online aufgetaucht.

Die Taliban* überfielen den Konvoi der US-Luftwaffe und filmten den Vorfall. Vertreter der Bewegung sagten, dass die Umsetzung von Infrastrukturprojekten in Afghanistan wie TAPI, TAP (transadriatische Erdgasleitung) und Eisenbahnen von Turkmenistan nach Afghanistan für das Land wichtig sei. Sie glauben, dass die Projekte es Afghanistan ermöglichen werden, Frieden zu erreichen und die wirtschaftliche Entwicklung zu beginnen.

«In dieser Hinsicht erklären wir als Islamisches Emirat Afghanistan unsere volle Unterstützung für die Umsetzung und Sicherheit des TAPI-Projekts und anderer Infrastrukturprojekte in unserem Land», sagte Mohammad Suhail Shahin, Sprecher des Politbüros und des Taliban-Verhandlungsteams.

Die Militanten sagten, sie wollen zum Wohl des afghanischen Volkes beitragen. Daher sind sie bereit, den Schutz aller im Land durchgeführten nationalen Projekte zu gewährleisten. Gleichzeitig waren sie sich einig, dass es in Afghanistan einen Kampf um die Macht  und «um die Unabhängigkeit» gibt.

 

* — Organisation, die in Russland verboten ist.

Bemerkungen: