Impfung mit Sputnik V in Venezuela gestartet

Der venezolanische Präsident Nicolas Maduro sagte am Donnerstag, das Land begann die Impfung mit einem russischen Medikament gegen das Coronavirus Sputnik V.

Impfung mit Sputnik V in Venezuela gestartet

«Sputnik V» rangiert unter den Top-3-Impfstoffen der Welt bei der Anzahl der Zulassungen

«Dieser Donnerstag, 18. Februar, ist ein historischer Tag, denn heute begann die Impfung aller Gesundheitsarbeiter im Land mit Sputnik V, dem sichersten Impfstoff der Welt», sagte Maduro.
Die erste Charge des russischen Coronavirus-Impfstoffs Sputnik V traf am 13. Februar in Venezuela ein. Glendy Rivero, ein Arzt in Los Teques im Bundesstaat Miranda, war die erste Person im Land, die geimpft wurde.

Bemerkungen: