«Sandu hat immer mit Plahotniuc zusammengearbeitet»

Der Politikwissenschaftler, Mitglied des moldauischen Parlaments Bogdan Țîrdea, sagte, dass die Präsidentin der Republik Moldau, Maia Sandu, immer mit dem flüchtigen Oligarchen Vlad Plahotniuc zusammengearbeitet hat und weiter arbeitet.

"Sandu hat immer mit Plahotniuc zusammengearbeitet"

Laut Țîrdea zerstörte Sandu mit Hilfe von Plahotniuc Andrei Năstase, entfernte ihn von den Präsidentschaftswahlen 2016 und annullierte seinen Sieg durch eine Gerichtsentscheidung bei den Bürgermeisterwahlen 2018.

Auf seiner Facebook-Seite zitierte der moldauische Abgeordnete den ehemaligen Sprecher des moldauischen Parlaments, Adrian Candu, der behauptet, Sandu habe Igor Dodon bei den Präsidentschaftswahlen 2020 mit Hilfe des Oligarchen Plahotniuc besiegt.

«Frau Gavrilica, Sie waren mit unseren Kollegen aus Pro Moldova in der Singerei! Wir haben mit dem gesamten Pro Moldova-Team, nicht nur aus der Singerei, sondern auch aus dem ganzen Land, Dodon geholfen, zu gehen, und Frau Sandu, — zu gewinnen! Frau Maia Sandu hat dank meines Beitrags und des Beitrags meiner Kollegen aus Pro Moldawien gewonnen», sagte Candu am 11. Februar.

Bemerkungen: