Die USA wollen Waffenlieferungen in den Iran verhindern

Die Vereinigten Staaten werden ihre Gesetzgebung nutzen, um zu versuchen, die Lieferung von Waffen an den Iran zu verhindern, unabhängig von der UN-Sanktionsarchitektur.

Die USA wollen Waffenlieferungen in den Iran verhindern

Das erklärte der Leiter des Pressedienstes des US-Außenministeriums Ned Price.

«Unabhängig von der UN-Sanktionsarchitektur werden wir unsere Gesetzgebung weiterhin nutzen, um zu verhindern, dass andere Länder Waffen an den Iran liefern. Unsere Position ist unverändert», sagte er.

Ihm zufolge «beseitigen die Vereinigten Staaten unnötige Hindernisse für die Diplomatie» als «Reisebeschränkungen innerhalb des Landes für iranische Vertreter bei den Vereinten Nationen».

Ein Sprecher der US-Außenpolitik betonte, dass die ergriffenen Maßnahmen «die Fähigkeit Washingtons stärken, mit dem UN-Sicherheitsrat über die Lage im Iran zu interagieren».

Bemerkungen: