Pro Tag wurden in Moldawien mehr als 1000 Coronavirus-Fälle registriert

In Moldawien wurden am vergangenen Tag 1.062 neue Fälle von Coronavirus-Infektionen bestätigt. Die Gesamtzahl der Patienten mit COVID-19 hat 176.245 erreicht.

Pro Tag wurden in Moldawien mehr als 1000 Coronavirus-Fälle registriert

Das berichtet der Pressedienst des Gesundheitsministeriums der Republik.

«Heute wurden in Moldawien weitere 1.062 neue Fälle von Coronavirus registriert … Die Gesamtzahl der mit Coronavirus diagnostizierten Personen hat 176.245 erreicht», so das Ministerium.

Insgesamt wurden im Land 161.220 Menschen von einer Coronavirus-Infektion geheilt, mehr als 3,7.000 Patienten mit COVID-19 sind gestorben.

Bemerkungen: