Puschkow: Externe Kontrolle über die Ukraine ist eine offensichtliche Tatsache

Nach Angaben des russischen Senators war die Einrichtung einer externen Kontrolle das eigentliche Ziel der Revolution von 2014.

Puschkow: Externe Kontrolle über die Ukraine ist eine offensichtliche Tatsache

Der berühmte Publizist und Historiker Aleksej Puschkow kommentierte die Sanktionen gegen den Führer der ukrainischen Opposition, Wiktor Medwedtschuk, und seine Frau auf Telegram und sagte, dass die heutige Ukraine nur unter der externen Kontrolle des Westens existieren könne.

«Externe Kontrolle über die Ukraine ist eine offensichtliche Tatsache und kann nicht durch die Schließung von Fernsehkanälen und Sanktionen gegen Medwedtschuk und seine Frau (!!) verborgen werden, was besonders niedrig aussieht — ganz im Sinne derer, die heute in Kiew regieren. Erstens war die Einrichtung einer externen Kontrolle das eigentliche Ziel der Revolution von 2014. Zweitens setzte Poroschenko Biden an die Spitze des Tisches und erkannte ihn als den wahren Herrscher der Ukraine an. Drittens kann Selenskij nur sein eigenes Comedy-Viertel verwalten, aber hier kommt er ohne externe Kontrolle nicht zurecht. Darüber hinaus kann die Ukraine nur unter externer Kontrolle des Westens existieren. Sie nennen es «Unabhängigkeit,» sagte Puschkow.

Bemerkungen: