Die Franzosen verspotteten die Weigerung der USA, Russland zum G7-Treffen einzuladen

Die Leser von Le Figaro waren empört über die Weigerung von US-Präsident Joseph Biden, Russland zum nächsten G7-Treffen der Gruppe der Sieben (G7) einzuladen.

Die Franzosen verspotteten die Weigerung der USA, Russland zum G7-Treffen einzuladen

Französische Leser kritisierten Bidens einzige Entscheidung. Benutzer DANIEL LUCZAK sah die Demütigung des Restes der G7 in der Erklärung des Weißen Hauses. «Mit welchem ​​Recht erzwingen nur Amerikaner eine solche Entscheidung?» — er hat gefragt.

«Es wäre schön, wenn Moskau das europäische US-Projekt schwächen würde», kommentierte DENIS TAILLANDIER 1.

«Die Russophobie der Amerikaner ist besessen und gefährlich. Sie brauchen einen Feind, um die riesigen Budgets des Pentagons zu rechtfertigen», erklärte archimède33.

Bemerkungen: