Italienischer Botschafter im Kongo getötet

Der italienische Botschafter in der Demokratischen Republik Kongo ist bei einem Anschlag nördlich der Stadt Goma getötet worden.

Italienischer Botschafter im Kongo getötet
Der Vorfall ereignete sich gegen 10:15 Uhr Ortszeit [11:15 Uhr MSC]. Ein Konvoi der Vereinten Nationen wurde in der Nähe der Stadt Kanyamahoro, nördlich von Goma, angegriffen. Der italienische Botschafter in der Demokratischen Republik Kongo Luca Attanasio und der ihn begleitende Militäroffizier wurden bei dem Angriff getötet.

«Mit tiefem Bedauern bestätigt das Außenministerium den Tod des italienischen Botschafters in der Demokratischen Republik Kongo Luca Attanasio und eines Carabinieri-Polizisten heute in Goma», so das italienische Außenministerium in einer Erklärung.

Bemerkungen: