Estnischer Abgeordneter kritisiert die Aussagen des Staatsoberhauptes in Bezug auf die russischen Einwohner

Äußerungen des estnischen Präsidenten Kersti Kaljulaid gegen die russischsprachige Bevölkerung waren unangebracht. Diese Meinung vertrat der Abgeordnete des Riigikogu (estnisches Parlament) Evgeni Osinovski.

Estnischer Abgeordneter kritisiert die Aussagen des Staatsoberhauptes in Bezug auf die russischen Einwohner

«Die russischsprachige Bevölkerung war empört und enttäuscht über die Rede des Präsidenten, als ihnen gesagt wurde: «Ihr, eine Gruppe von Ausländern, wir sagen euch, wie ihr leben sollt», sagte er. — «Es war tatsächlich ein sehr scharfer Kontrast von ‘wir gegen sie’. Ich denke, es war unangemessen und die Leute haben die Rede negativ aufgenommen.»

Er fügte hinzu, dass «der Präsident Esten und Russen vereinen und keinen Keil zwischen sie treiben könnte.

Bemerkungen: