11 534 neue Coronavirus-Fälle in Russland registriert

In Russland wurde am vergangenen Tag bei weiteren 11.534 Personen eine Coronavirus-Infektion festgestellt.

11 534 neue Coronavirus-Fälle in Russland registriert

Die Gesamtzahl der im Land registrierten COVID-19-Fälle ist nach Angaben der operativen Zentrale zur Kontrolle und Überwachung der Situation mit Coronavirus auf 4.234.720 gestiegen. Tagsüber starben in Russland 439 Patienten an COVID-19, für die gesamte Zeit — 85.743. 16.020 Menschen haben sich vom Coronavirus erholt. Insgesamt waren während der Pandemie 3.799.406 Menschen mit dem Coronavirus krank.

Der russische Premierminister Michail Mischustin stellte fest, dass sich die Situation mit einer Coronavirus-Infektion verbessert, aber immer noch alles andere als ideal ist, was gewisse Risiken für die menschliche Gesundheit mit sich bringt.

Bemerkungen: