Französischer Premierminister glaubt, dass man Quarantäne vermeiden soll

Französischer Premierminister Jean Castex hält es für notwendig, sich auf die Entwicklung von Maßnahmen zu konzentrieren, die die Notwendigkeit einer vollständigen Quarantäne aufgrund des Coronavirus verhindern.

Französischer Premierminister glaubt, dass man Quarantäne vermeiden soll

«Die Frage ist nicht, ob man für oder gegen Quarantäne sein soll. Die Frage ist, alles zu tun, um dies zu vermeiden», twitterte der Regierungschef.

Ihm zufolge hielten die französischen Präfekten ein Videokonferenztreffen ab, um neue Vorschläge zur Bekämpfung von COVID-19 zu entwickeln.

Bemerkungen: