Die Parlamentswahlen in Kirgisistan finden im Herbst statt

Staatschef Sadyr Japarow versprach auch, dass das Referendum, das zusammen mit den Wahlen angesetzt ist, fair abgehalten werden wird.

Die Parlamentswahlen in Kirgisistan finden im Herbst statt
Laut TASS sagte das kirgisische Staatsoberhaupt Sadyr Zhaparov am Montag in einem Interview mit der kasachischen Zeitung Kazinform, dass die Parlamentswahlen in Kirgisistan im Herbst dieses Jahres stattfinden werden.

«Es werden bald Kommunalwahlen stattfinden. Es wird eine Volksabstimmung geben, die wir auch fair durchführen werden. Die Parlamentswahlen werden im Herbst stattfinden», sagte er.

Das Mandat der derzeitigen Abgeordneten lief im Oktober letzten Jahres aus. Die nachparlamentarischen Proteste erzwangen jedoch die Annullierung der Wahlergebnisse und führten zum Rücktritt von Präsident Sooronbai Jeenbekov und der Regierung. Infolgedessen nahmen die Abgeordneten der vorherigen Einberufung weiterhin ihre Amtspflichten wahr.

Bemerkungen: