Russisches Außenministerium versprach, auf neue Sanktionen zu reagieren

Die Reaktion Moskaus auf die jüngsten antirussischen EU-Sanktionen wird verhältnismäßig sein.

Russisches Außenministerium versprach, auf neue Sanktionen zu reagieren

Das erklärte die offizielle Vertreterin des russischen Außenministeriums Marija Sacharowa.

«Wir sehen die Maßnahmen der EU als eine weitere verpasste Gelegenheit, die Politik der Ultimaten und des Drucks aufzugeben und schließlich in den Beziehungen mit Russland zu einer gleichberechtigten und für beide Seiten vorteilhaften Zusammenarbeit überzugehen. Die russische Seite wird die nächste unfreundliche Aktion der Europäischen Union nicht ohne eine angemessene Antwort verlassen», sagte Sacharowa.

Bemerkungen: