Peskow: Russland hat keine chemischen Waffen

Kreml-Sprecher Dmitry Peskow sagte, dass die Russische Föderation die Bestimmungen der Konvention über das Verbot chemischer Waffen vollständig eingehalten habe.

Peskow: Russland hat keine chemischen Waffen

Jetzt wartet Russland auf ähnliche Schritte von Partnern.

«Russland hat keine chemischen Waffen», betonte Peskow, schreibt der Pressedienst.

Er fügte hinzu, dass die Vereinigten Staaten im Gegenteil zu den Ländern gehören, die noch über chemische Waffen verfügen, und daher sind Washingtons Anschuldigungen gegen Moskau ein erfolgloser Versuch, seine Aktionen zur Eindämmung Russlands zu «tarnen».

Bemerkungen: