US-Außenministerium hat die belarussische Oppositionelle mit einer Prämie ausgezeichnet

Mitkämpferin von Swetlana Tichanowskaja, Maryja Kalesnikawa, wurde eine der Preisträgerinnen des Preises für bürgerlichen Mut International Women of Courage Award.

US-Außenministerium hat die belarussische Oppositionelle mit einer Prämie ausgezeichnet

Das berichtet der Pressedienst des US-Außenministeriums.

Der Preis International Women of Courage Award wird in der Regel an Frauen aus der ganzen Welt vergeben, die «außergewöhnlichen Mut und Führungsstärke bei der Förderung von Frieden, Gerechtigkeit, Menschenrechten, Gleichstellung der Geschlechter und der Stärkung von Frauen bewiesen haben».

Diesmal erhielt die belarussische Oppositionelle Maryja Kalesnikawa zusammen mit 13 Aktivistinnen aus Myanmar, China, dem Iran und der Türkei den Preis. Sie wurde letzten Herbst an der belarussischen Grenze festgenommen, als sie versuchte, zu fliehen.

Bemerkungen: