Die Europäische Kommission wird am 17. März den Entwurf der «Impfpässe» vorlegen

Die Europäische Kommission wird am 17. März den Entwurf der «Impfpässe» der Europäischen Union vorlegen, sagte der offizielle Vertreter der Europäischen Kommission, Eric Mamer, während eines Briefings.

Die Europäische Kommission wird am 17. März den Entwurf der "Impfpässe" vorlegen

«Am 17. März wird die Europäische Kommission ihre Vorschläge zu diesem Dokument genehmigen, das nicht als Pass, sondern als «grüner elektronischer Ausweis» bezeichnet wird. Die Frage der praktischen Anwendung wird später von den EU-Ländern entschieden», zitiert ihn TASS.

Bloomberg schrieb zuvor, dass Impfpässe in der Europäischen Union frühestens in drei bis vier Monaten erscheinen werden.

Bemerkungen: