Der Bürgermeister von Nizza fordert die französischen Behörden auf, den Kauf des Sputnik V zuzulassen

Bürgermeister von Nizza, Christian Estrosi, hat die französischen Behörden gebeten, ihm zu gestatten, den in Russland entwickelten Sputnik-V-Coronavirus-Impfstoff in die Stadt zu bringen.

Der Bürgermeister von Nizza fordert die französischen Behörden auf, den Kauf des Sputnik V zuzulassen

«Ich bitte die Gesundheitsbehörden, mir die Erlaubnis dazu zu geben», schrieb Estrosi auf Twitter.

Er betonte, dass Nizza eine Stadt von internationaler Bedeutung sei, die den Stadtbehörden das Recht einräumt, sich unabhängig auf die Lieferung des russischen Impfstoffs Sputnik V zu einigen.

Bemerkungen: