WHO empfiehlt, AstraZeneca-Impfung fortzusetzen

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt, die Impfung mit AstraZeneca fortzusetzen, da die «Vorteile die Risiken überwiegen».

WHO empfiehlt, AstraZeneca-Impfung fortzusetzen

«Derzeit ist die WHO der Ansicht, dass die Vorteile des AstraZeneca-Impfstoffs die Risiken überwiegen, und empfiehlt, die Impfung fortzusetzen», so WHO.

Wie in der Organisation erwähnt, ist die venöse Thromboembolie, die bei einer Reihe von Patienten nach der Impfung mit AstraZeneca festgestellt wurde, die dritthäufigste Herz-Kreislauf-Erkrankung der Welt. Es gibt keine eindeutigen Hinweise auf den Zusammenhang der Krankheit mit der Impfung.

Bemerkungen: