Russland und die Türkei haben sich auf einen Waffenstillstand in Idlib geeinigt

Die russischen und türkischen Verteidigungsminister Sergej Schoigu und Hulusi Akar führten Telefongespräche. Dies wurde vom Fernsehsender CNN Turk berichtet.

Russland und die Türkei haben sich auf einen Waffenstillstand in Idlib geeinigt

 

Laut dem Sender berichtete Akar «während der konstruktiven Gespräche von Verstößen gegen die Vereinbarung über das syrische Idlib», und die Seiten «einigten sich darauf, gegenseitige Maßnahmen zu ergreifen.»

Bemerkungen: