Russisches U-Boot führte Schussmanöver im arktischen Eis durch

Russisches Atom-U-Boot führte in der Arktis Schießübungen unter dem Eis durch.

Russisches U-Boot führte Schussmanöver im arktischen Eis durch

Es geht um die Umka-21-Expedition, sagte Nikolaj Ewmenow, Oberbefehlshaber der russischen Marine.

Er berichtete dem Präsidenten der Russischen Föderation, Wladimir Putin, dass das Atom-U-Boot im Rahmen der Expedition Torpedo-Schüsse durchführte und den Aufstieg übte.

Bemerkungen: