S-400 — Washington erwartet Maßnahmen von Ankara

Washington hofft, dass Ankara «einige Maßnahmen» ergreifen wird, um die Situation mit den S-400-Systemen zu lösen.

S-400 - Washington erwartet Maßnahmen von Ankara

US-Außenminister Antony Blinken sagte, die US-Regierung erwarte von der Türkei «einige Maßnahmen» zur Lösung der Situation mit den russischen Flugabwehr-Raketensystemen S-400.

«Nun, es ist kein Geheimnis, dass wir in dieser Frage echte Meinungsverschiedenheiten mit der Türkei haben, und ich habe direkt mit meinem türkischen Kollegen darüber gesprochen, als ich ihn traf, und andere Verbündete haben das Gleiche getan», sagte Blinken.

Er merkte an, dass die Türkei «ein langjähriger und sehr wertvoller Verbündeter» für die Vereinigten Staaten ist. Dieses Land arbeitet mit den Vereinigten Staaten zusammen, um sehr wichtige Ziele zu erreichen, einschließlich der Bekämpfung des Terrorismus, einschließlich der Lösung von Problemen in Syrien.

«… Wir haben sehr offene Verhandlungen, und ich hoffe, dass die Türkei Maßnahmen ergreifen wird, um das Problem zu lösen, das S-400 für das Bündnis schaffen», betonte der US-Außenminister.

Bemerkungen: