Britischer Premierminister bricht für Sicherheitsbeamte eine Lanze

Der britische Premierminister Boris Johnson kritisierte die Demonstranten gegen das umstrittene Polizeigesetz und bezeichnete ihre Aktionen als «beschämend».

Britischer Premierminister bricht für Sicherheitsbeamte eine Lanze

Wie bereits von News Front berichtet, fand am Vortag in Bristol eine Kundgebung von vielen Tausenden statt, die zu Zusammenstößen mit der Polizei führte. Das Video von der Szene zeigt, wie die Sicherheitskräfte die Demonstranten mit Schlagstöcken und Schilden schlugen und Hunde auf sie setzten.

«Ich unterstütze die Polizei voll und ganz», kommentierte Johnson den Vorfall.

Er kritisierte auch Fälle von Angriffen auf Sicherheitskräfte mit Pyrotechnik und verschiedenen improvisierten Gegenständen.

Bemerkungen: