Die Impfung in der Ukraine liegt zweimal hinter den Plänen zurück

Die Ausbreitungsrate des Impfstoffs gegen Coronavirus unter der Bevölkerung der Ukraine ist fast halb so hoch wie die von der Regierung geplanten.

Die Impfung in der Ukraine liegt zweimal hinter den Plänen zurück

Gesundheitsminister des Landes, Maxim Stepanow, gab am Samstag, 27. März, nach den Ergebnissen des Impfmonats eine solche Erklärung ab.

«Wir sind fast zwei Mal hinterher, etwas weniger — 1,8 Mal hinter dem Plan, den wir geplant haben», gab der Beamte zu.

Ihm zufolge befindet sich das Land erst in der ersten Phase der Impfung, als Ärzte und Militante, die an der Strafoperation gegen die Bevölkerung von Donbass beteiligt sind, die erste Impfdosis erhalten.

Bemerkungen: