Die Ukraine droht, Russen von der Krim zu «vertreiben»

Der Minister für die vorübergehend besetzten Gebiete der Ukraine, Aleksej Resnikow, sagte, Kiew werde die Russen «ausweisen», die die Russische Föderation speziell auf das Gebiet der Halbinsel «gebracht» habe.

Die Ukraine droht, Russen von der Krim zu "vertreiben"

Resnikow sagte, dass die Russische Föderation angeblich absichtlich Russen auf die Halbinsel «gebracht» habe, um «die lokale Bevölkerung zu verwässern».

«Sie sind keine Bürger der Ukraine, sie sind entweder freiwillig oder gewaltsam gekommen, aber sie sind tatsächlich Komplizen dieses Verbrechens des offiziellen Russlands, des offiziellen Kremls. Deshalb ihr Schicksal ist … Ich mag das Wort «Deportation» nicht, weil es den Geist des stalinistischen Regimes trägt. Aber die ukrainische Gesetzgebung sieht die Ausweisung aus dem Land vor», sagte Resnikow.

Bemerkungen: