«Putin ist unsere Realität» — Warum sollten die USA Russland gefällig machen?

US-amerikanische zweimonatlich erscheinende Fachzeitschrift The National Interest erklärte, warum die Vereinigten Staaten die Beziehungen zu Russland verbessern müssen.

"Putin ist unsere Realität" - Warum sollten die USA Russland gefällig machen?

Die USA sollten versuchen, Russland von China zu distanzieren und die Beziehungen zu Russland zu verbessern, schreibt The National Interest.

«Man sollte nicht erwarten, dass Russland in naher Zukunft zusammenbricht oder sich unterwirft. Putin wird weiterhin dort handeln, wo er Chancen sieht. Und selbst wenn Putin krank wird oder die Präsidentschaft verlässt, gibt es keine Hoffnung, dass ein tugendhafteres Regime nach ihm kommt. Russland könnte sich auflösen oder in die Hände gewalttätiger Nationalisten gelangen, die sich viel weniger verantwortungsbewusst verhalten als sein derzeitiger Führer. Putin ist unsere Realität», heißt es in dem Artikel.

Die Veröffentlichung stellt fest, dass der Westen selbst Instabilität in den Beziehungen zu Moskau geschaffen und gleichzeitig einen Zusammenbruch erlitten hat, vergleichbar mit der «Niederlage Napoleons».

Bemerkungen: