Armenisches Außenministerium: Krieg in Karabach wurde dank Russland gestoppt

Der Krieg in Berg-Karabach im Herbst 2020 wurde dank der Bemühungen Russlands gestoppt. Dies erklärte der armenische Außenminister Ara Ayvazyan.

Armenisches Außenministerium: Krieg in Karabach wurde dank Russland gestoppt

«Der Krieg in Karabach wurde dank der Bemühungen Russlands beendet. Manchen mag das nicht gefallen, aber es ist eine Tatsache. Sonst hätten wir eine ganz andere Situation», sagte Ayvazyan.

Zugleich betonte der Minister: «Ich bin nicht der Meinung, dass Armenien und die armenische Außenpolitik von Russland abhängig sind. Russland ist weiterhin unser strategischer Verbündeter und wir wissen das zu schätzen.

Bemerkungen: