Dodon besucht Moskau, um Sputnik-V-Lieferungen an Moldawien zu besprechen

Der Führer der Partei der Sozialisten (PSRM), der ehemalige Präsident der Republik Moldau Igor Dodon wird Moskau besuchen, wo er plant, die Lieferung des russischen Impfstoffs gegen Coronavirus Sputnik V nach Moldawien zu diskutieren.

Dodon besucht Moskau, um Sputnik-V-Lieferungen an Moldawien zu besprechen

«Wir haben die schwierige sozio-politische und wirtschaftliche Situation im Land, die epidemiologische Situation und die Maßnahmen zur Überwindung der Krisen, mit denen wir konfrontiert sind, analysiert. Die Lieferung des russischen Impfstoffs Sputnik V an unser Land wird das Hauptthema der Gespräche sein, die ich diese Woche in Moskau führen werde», so Dodon auf seiner Facebook-Seite.

Er betonte, dass die Hauptpriorität für heute die Gesundheit und das Leben der Menschen, die Versorgung des Landes mit einem wirksamen Impfstoff und die Durchführung einer Massenimpfung Kampagne.

Bemerkungen: