Trump hat eine Website gestartet, um mit seinen Anhängern zu kommunizieren

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania Trump haben eine neue Website ins Leben gerufen, auf der Anhänger des 45. amerikanischen Präsidenten «ihre Gedanken teilen» können. Dies wurde vom Fernsehsender Fox News berichtet.

Trump hat eine Website gestartet, um mit seinen Anhängern zu kommunizieren

«Die Ressource wurde entwickelt, um das großartige Erbe der Trump-Administration zu bewahren und die ‘America First’-Agenda zu fördern», heißt es auf der Website.

Trumps Büro betonte auch, dass es «versuchen wird, Amerikaner aus allen Gesellschaftsschichten zu informieren, zu erziehen und zu inspirieren.» Die Ressource ermöglicht es Benutzern, «ihre Gedanken» mit dem 45. US-Präsidenten und seiner Frau Melania zu teilen.

Nach dem Ausfüllen eines Formulars mit Kontaktdaten können die Nutzer der Seite eine Anfrage hinterlassen, um Donald Trump und seine Frau zu einer Veranstaltung einzuladen oder sie zu einem besonderen Anlass zu begrüßen.

Zuvor wurde der ehemalige Leiter des Weißen Hauses wiederholt in den sozialen Medien blockiert. In den letzten Wochen der Präsidentschaft hat Twitter Trumps Konto gesperrt. Eine ähnliche Situation gab es bei Facebook und Instagram. Grund dafür waren die Ausschreitungen vor dem Capitol-Gebäude am 6. Januar, als Trump-Anhänger versuchten, die Bestätigung der Ergebnisse der Präsidentschaftswahl zu verhindern, die der Demokrat Joe Biden gewonnen hatte.

Bemerkungen: