Kuleba bat die OSZE

Der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba führte Gespräche mit OSZE-Generalsekretärin Helga Schmid.

Kuleba bat die OSZE

«Erörterte mit dem OSZE-Generalsekretär die systematische Verschärfung der Sicherheitslage in der Ostukraine und auf der Krim durch Russland. Ich begrüße die Entscheidung, das Mandat der SMM zu verlängern und ihr Budget zu genehmigen, was jetzt besonders wichtig ist», sagte der ukrainische Außenminister nach den Gesprächen.

Er fügte hinzu, dass «die OSZE die Aktionen Russlands genau beobachten sollte».

Bemerkungen: