Landwirte blockieren Straßen in Frankreich

In Frankreich protestieren Landwirte gegen das Agrargesetz.

Landarbeiter fordern während der Proteste die Behörden auf, die wichtigsten Bestimmungen des neuen Gesetzes über landwirtschaftliche Tätigkeiten zu überarbeiten, aufgrund derer die Kosten für landwirtschaftliche Betriebe steigen können.

Vertreter kleiner und mittlerer Unternehmen des französischen Agrarsektors fuhren mit Spezialausrüstung zu den Hauptautobahnen in verschiedenen Regionen des Landes und blockierten so den Verkehr anderer Autos.

Bemerkungen: