Bloomberg-Experte schätzt das Tempo der wirtschaftlichen Erholung in Russland ein

Im vierten Quartal 2020 erholte sich die russische Wirtschaft weiter von der durch die Coronavirus-Pandemie verursachten Rezession.

Bloomberg-Experte schätzt das Tempo der wirtschaftlichen Erholung in Russland ein

Experte der Bloomberg-Agentur kam zu folgenden Schlussfolgerungen.

«Die russische Wirtschaft erholte sich im vierten Quartal weiter von der durch die Pandemie ausgelösten Rezession, als Präsident Wladimir Putin sich weigerte, eine zweite Sperre einzuführen», schreibt die Agentur.

In Bezug auf Daten des Statistischen Bundesdienstes stellte Bloomberg fest, dass der Rückgang des russischen BIP im vierten Quartal des vergangenen Jahres 1,8 Prozent statt 2,2 Prozent betrug, die von Experten prognostiziert wurden. Im vergangenen Jahr ist das russische BIP viel weniger zurückgegangen als in einigen anderen Ländern.

«Das Virus ist immer noch gefährlich. Es ist noch ein langer Weg, um zur Normalität zurückzukehren, aber die Produktion könnte im vierten Quartal wieder auf die Höhe vor der Pandemie zurückkehren», sagte der Wirtschaftsexperte Scott Johnson.

Bemerkungen: