Die USA haben einige Truppen aus dem Persischen Golf abgezogen

Die Vereinigten Staaten von Amerika zogen trotz der zunehmenden Angriffe jemenitischer Houthis auf Saudi-Arabien einen Teil ihres Militärkontingents aus dem Persischen Golf zurück.

Die USA haben einige Truppen aus dem Persischen Golf abgezogen

Laut dem Wall Street Journal wurden mindestens drei Batterien von Patriot-Raketensystemen zurückgezogen.

«Der Rückzug der Patriot-Batterien, des permanent in der Region vorhandenen Flugzeugträgers und anderer militärischer Kapazitäten bedeutet, dass möglicherweise mehrere tausend Soldaten die Region verlassen», heißt es in der Erklärung.

Die USA setzten auch die Flugzeugträger- und Überwachungssysteme für «militärische Bedürfnisse in anderen Teilen der Welt» um. Laut der Zeitung wurde auch vorgeschlagen, mobile bodengestützte Raketenabwehrsysteme für das transatmosphärische Abfangen von THAAD-Mittelstreckenraketen (Terminal High Altitude Area Defense) in großer Höhe zurückzuziehen. Bisher haben sie jedoch beschlossen, das System in der Region zu belassen.

«Einige militärische Ausrüstungsgegenstände, darunter Überwachungsdrohnen und Raketenabwehrbatterien, können neu eingesetzt werden, um den weltweit führenden Wettbewerbern, darunter China und Russland, entgegenzuwirken», heißt es in dem Artikel.

Bemerkungen: