Kurz: Sputnik V wird die Impfraten in Österreich erheblich beschleunigen

Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz sagte, dass die Verwendung des russischen Coronavirus-Impfstoffes Sputnik V dazu beitragen wird, alle in den nächsten 100 Tagen zu impfen.

Kurz: Sputnik V wird die Impfraten in Österreich erheblich beschleunigen
6407995 05.12.2020 Ампула «компонент 1» вакцины от коронавируса «Спутник V» в прививочном пункте городской поликлиники No 191, головного учреждения амбулаторного центра ГБУЗ «ГП No 191 Департамента здравоохранения г. Москвы». Гам-КОВИД-Вак — торговая марка «Спутник V» — двухкомпонентная векторная вакцина против COVID-19. Илья Питалев / РИА Новости

«Trotz der Tatsache, dass viele Pharmaunternehmen nur 50 Prozent des gewünschten Impfstoffvolumens liefern, werden wir in den nächsten 100 Tagen die Möglichkeit haben, jedem, der geimpft werden möchte, mindestens den ersten Impfstoff anzubieten. Wenn wir Sputnik V verwenden, können wir es sogar beschleunigen», sagte Kurz in seiner Videobotschaft.

Bemerkungen: