Schiffe der Pazifikflotte führten Übungen im Japanischen Meer durch

Der Minenfänger Jakow Baljajew und die Korvetten Sowerschennyj und Gromkij der russischen Pazifikflotte führten Übungen zur Organisation der Luftverteidigung im Japanischen Meer durch.

Schiffe der Pazifikflotte führten Übungen im Japanischen Meer durch

Das berichtet der Pressedienst des Östlichen Militärbezirkes.

«Schiffe der Pazifikflotte üben weiterhin Elemente der zweiten Kursaufgabe (K-2) auf See und verbessern ihre Seekampffähigkeiten», heißt es in der Pressemitteilung.

Während der Übungen wurden Artillerie-Reittiere eingesetzt, um vom Fallschirm abgeworfene Luftziele zu zerstören, ein unsichtbares Küstenziel zu unterdrücken und auch eine nachgebildete schwimmende Seemine zu zerstören.

Bemerkungen: