Argentinischer Präsident: Sputnik V hat mich vor schwerem COVID-19 geschützt

Der argentinische Präsident Alberto Fernandez sagte, dass er dank des Sputnik V-Impfstoffes eine signifikante Verschlechterung seiner Gesundheit vermieden habe.

Argentinischer Präsident: Sputnik V hat mich vor schwerem COVID-19 geschützt

«Wenn ich nicht geimpft worden wäre, wäre ich jetzt sehr schlecht,» sagte Fernandez in einem Interview mit der argentinischen Tageszeitung La Nación (Die Nation).

Nach Angaben des Staatsoberhauptes erklärten ihm die Ärzte, dass der Sputnik V-Impfstoff ihm Antikörper lieferte, die ihn vor schweren Formen der Krankheit schützten.

«Meine Ärzte sagten, dass der Impfstoff anscheinend viele Antikörper erzeugt hat. Im Moment sehe ich also nicht wie ein kranker 62-Jähriger aus, der erzählt, wie schlimm er ist», sagte Fernandez.

Der argentinische Präsident stellte fest, dass er «keine alarmierenden Symptome» habe.

Bemerkungen: