IDF-Soldaten verhinderten den Infiltrationsversuch aus dem Libanon

Die israelischen Streitkräfte (IDF) haben einen Infiltrationsversuch aus dem Libanon verhindert.

IDF-Soldaten verhinderten den Infiltrationsversuch aus dem Libanon

Das berichtet Channel 12.

Journalisten zufolge gingen Informationen über einen Versuch ein, die Grenze zu durchbrechen. Unmittelbar danach wurde die IDF-Einheit in ein gefährliches Gebiet im Metula-Gebiet versetzt.

Dort fanden die Soldaten drei Personen, die sich der Staatsgrenze näherten, aber nachdem die Soldaten ein Warnfeuer in der Luft eröffnet hatten, kehrten sie tief in das libanesische Territorium zurück.

Bemerkungen: